Lago Maggiore

 Lago Maggiore

 

 

So, 19.05. bis Do, 23.05.2019
5 Tage
CHF 698.– p.P. inkl. MwSt.


Unser Reise-Extra
Quietvox
Centovalli-Bahn
Privatmotorboot

 

Leistungen
Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar
4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
1 Abendessen (3-Gang-Menü)
2 Abendessen mit Menüwahl
1 Galaabendessen
Tagesausflug Borromäische Insel
Privatmotorbootfahrt zur Isola Bella und Pescatori inkl. Eintritt in den Palast und Garten
Stadtführung Mailand
Centovalli-Bahn Domodossola-Locarno, Panoramawagen
Quietvox an Reisetagen 2 und 3


Nicht inbegriffen
Einzelzimmerzuschlag CHF 150.–
Obl. Reiseversicherung ab CHF 21.–

 

Unser Hotel
Elegantes ****Hotel direkt am See in Baveno oder Stresa.
Der Hotelname wird uns ca. 14 Tage vor Reisebeginn mitgeteilt.

Lago Maggiore – Königin der Seen

So, 19.05. bis Do, 23.05.2019

 

Der Lago Maggiore ist ein in den italienischen Regionen Piemont und Lombardei sowie im Schweizer Kanton Tessin gelegener oberitalienischer See. Das Gebiet um den Lago Maggiore ist ein Land der Emotionen und der Gegensätze, ein ideales Ziel für Ihre Ferien. Hier finden Sie alles: Natur, wunderbare Landschaften, das beste Klima der Schweiz, grosse kulturelle Ereignisse, gepflegte Strandbäder und wilde Strände, einen vorzeitigen Frühling, einen goldenen Herbst, guten Wein und regionale Küche, zahllose Möglichkeiten zum Wandern und für alle sportlichen Tätigkeiten.

 

1. Tag | Zentralschweiz – Baveno/Stresa
Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Gotthard – Locarno – Cannobio nach Baveno oder Stresa, wo wir unsere Zimmer beziehen werden. Wir geniessen den Abend im Hotel. Wie wäre es mit einem Spaziergang an der Promenade?

 

2. Tag | Borromäische Inseln und Stresa 
Mit einem Privatboot erreichen wir die berühmten Borromäischen Inseln, deren Name Programm ist: Die Isola Bella beeindruckt durch ihren prunkvollen Barockpalast in einem wunderschönen italienischen Garten. Auf der Isola dei Pescatori entdecken wir ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Am Nachmittag können wir auf eigene Faust Stresa erkunden. Wir können die üppigen Parks besuchen oder wir geniessen das Treiben in dem mondänen Kurort von einem der Cafés aus.

 

3. Tag | Mailand 
La Eine der attraktivsten Metropolen der Welt steht heute auf unserem Programm. Bei einem Spaziergang durch Mailand sehen wir das weltberühmte Opernhaus „La Scala“, den mit tausenden von Statuen und Spitztürmchen verzierten gotischen Dom, die Passage Galleria Vittorio Emanuele II mit den eleganten Geschäften und historischen Cafés und das prächtige Castello Sforzesco. Vergessen Sie nicht, dass Milano auch Hauptstadt der Mode ist und nehmen Sie sich Zeit für ein bisschen Shopping.

 

4. Tag | Baveno/Stresa – Domodossola – Locarno – Baveno/Stresa  
Heute fahren wir nach Domodossola und steigen dort in die Centovalli-Bahn um. Die Centovalli-Bahn verbindet Locarno mit Domodossola und stellt sich als interessantes Bahnkonzept vor, weil es sich um die direkteste Eisenbahnverbindung zwischen der Gotthard- und der Simplon-Linie handelt und die bestimmt faszinierendste Strecke zwischen dem Lago Maggiore, der französischen Schweiz und der Hauptstadt Bern ist. In Locarno angekommen, bringt uns der Car zurück zum Hotel.

 

5. Tag | Baveno/Stresa – Zentralschweiz Nach dem Frühstück verlassen wir unseren Urlaubsort und fahren via Como – Chiasso – Gotthard zurück in die Zentralschweiz. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Ausstiegsorte.

 
Anmelden